Kriegsmarine Lederjacke 2wk

Artikel-Nr.: 0353

Verkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
550,00
Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung. Mwst kann nicht ausgewiesen werden. Inkl. Versand

Diese schöne Lederjacke kommt direkt aus dem Besitz der Familie. Mit Belegfoto (Repro)!

Diese Lederjacke wurde wohl privat erworben. Mit Herstelleretikett Hela Herren Moden. Das Leder ist noch schön geschmeidig. Mit Gebrauchsspuren und kleinen Mängeln. Innenfutter ohne Schäden oder Mottenfrass. An der rechten Schulter ist die Naht etwas aufgegangen. Die Kriegsmarine Knöpfe wurden wohl nach dem Krieg ersetzt. Die Schulterklappen sind entfernt worden.

Maße:

Schulter: ca. 49 cm

Brust: ca. 56 cm

Arm: ca. 67 cm

Länge: ca. 80 cm

Carl Borm, geb. 1911 in Hamburg

1928 - 1930, Matrose auf der Passat, 6x rund Cap Horn

Seefahrtsschule Hamburg

1933 Handelsmarine, Steuermann auf großer Fahrt

1.4.1934 Eintritt in die Reichsmarine, Crew 34, später Crew 33 zugeordnet

6 - 9.1939 Scharnhorst (WO)

9.1939 - 3.1941 Kommandant M 146, M 60, M 75

16.10.1941 - 24.7.1943 Kommandant U 592, 8 Feindfahrten, 1 Versenkung

7.1943 - 9.1943 Kommandierung Norwegen, Schwerer Kreuzer Lützow, verkürzter Stabsoffiziers-Lehrgang

10.1943 - 7.1944 Kapitänleutnant im Stab 7. U-Flottille, St. Nazaire

7.1944 - 9.1944 5. U-Flottile, Kiel

9.1944 - 12.1944 Stab 33. U-Flottille, Flensburg

12.1944 - 8.5.1945 Flottillenchef 2-Mann-Kleinst-U-Boote, Schleusen Ijmuiden (mit Albrecht Brandi)

Kriegsgefangenschaft in Ostfriesland

1946 unter Aufsicht der Alliierten, Patent Kapitän auf großer Fahrt

Reeder mit 4 neuen Frachtschiffen

gestorben 1995

Ein wunderbares Stück Kriegsmarine Militaria

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Uniformen & Effekten, U-Boot