Nachlaß Kriegsmarine U-Boot


Nachlaß Kriegsmarine U-Boot

Artikel-Nr.: 0218

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

3.800,00
Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung. Mwst kann nicht ausgewiesen werden. Inkl. Versand
Preisvergünstigungen

Umfangreicher Kriegsmarine Nachlaß eines U-Boot Besatzungsmitgliedes

In diesem Umfang sehr seltenes Sammlerstück

Der Nachlaß des Maschinenmaates Karl Temmen umfasst:

2 Fotoalben: 1. Ausbildung in Breda und U-Boot, keine Fehlstellen, nicht komplett gefüllt

                     2. Nur U-Boot 103, nicht komplett gefüllt, keine Fehlstellen

                     insgesamt 230 Fotos, ein paar liegen lose in den Alben

Zusammengehörige Urkunde und U-Boots-Kriegsabzeichen, Buntmetall, vergoldet, ohne Hersteller

Urkunde zum Ek II (ohne dieses)

Arbeitsbuch

Linientaufschein "an Bord U 103"

Mützenabzeichen (U 3024/ U-Flottille?)

Relief zur Erinnerung Feindfahrt U 103

Zwei Antwortschreiben auf Bewerbung

Verpflichtungserklärung Kriegsmarine

Benachrichtigung an den Vater über den Tod des anderen Sohnes, Ostfront 1944

diverse Feldpost, zuletzt Januar 1945 Pillau

U 103 war ein Typ IX B Boot. Indienststellung am 5. Juli 1940 unter Korvettenkapitän Schütze (Ritterkreuz mit Eichenlaub). Auf elf Feindfahrten versenkte es 43 Schiffe mit 237595 BRT. März 1944 außer Dienst gestellt, danach stationäres Ausbildungsboot und als Generator genutzt. Am 15. April 1945 durch Bombentreffer zerstört. Am 3. Mai 1945 selbst gesprengt.

 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Deutsche Kriegsmarine original U-Boot Fernglas blc 7x50 2wk Deutsche Kriegsmarine original U-Boot Fernglas blc 7x50 2wk
800,00 € * Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
*
 
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ausrüstung & persönliche Gegenstände, U-Boot, Orden & Ehrenzeichen, Dokumente/Fotos