1 - 1 von 41 Ergebnissen

Neu

Reichsmarine Logbuch "Niobe" Wolfgang Heller

Artikel-Nr.: 0400

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

500,00
Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung. Mwst kann nicht ausgewiesen werden. Inkl. Versand


Sehr interessantes Logbuch Wolfgang Hellers über die Ausbildung an Bord des Segelschulschiffes "Niobe".

Geschrieben während der Ausbildungsfahrt auf der Ostsee, 30.06. - 09.10.1930. Saubere Schrift mit einigen Bildern, wovon allerdings auch ein paar verloren gegangen sind. Wolfgang Heller beschreibt hierin die Reiseroute und das Leben an Bord. Gespickt mit sehr persönlichen Eindrücken. Mit Widmung des Kommandanten des Segelschulschiffes. Altersbedingt guter Zustand, Fehlstellen, Randmängel und teilweise stockfleckig. Bindung etwas schadhaft, aber alle Seiten fest.

Maße: ca 27 x 23 cm, ca. 100 Seiten

Die Niobe war ein Segelschulschiff der Reichsmarine und kenterte am 26. Juli 1932 in einer weißen Bo vor Fehmarn.

Wolfgang Heller trat 1930 in die Reichsmarine ein. 1937 bis 1941 Dienst auf dem Panzerschiff Deutschland und dem Schweren Kreuzer Lützow. Ab April 1942 U-Bootausbildung.09./10.1942 Kommandantenlehrgang bei der 24. U-Flottille, Memel. 10.1942 - 01.1943 Kommandantenschüler auf U 155. Ab März 1943 Kommandant von U 842. Auf der ersten Unternehmung wurde U 842 am 06.11.1943, als es an einem Konvoi operierte, von Wasserbomben versenkt. Korvettenkapitän Wolfgang Heller und die gesamte Mannschaft kamen dabei ums Leben (56 Tote).

Ein wirlich sehr interessantes Stück Marinegeschichte.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dokumente/Fotos, U-Boot, Startseite, Neu im Sortiment
1 - 1 von 41 Ergebnissen