Neu

Kriegsmarine Schirmmütze U-Boot Kommandant 2wk

Artikel-Nr.: 0361

Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage

2.500,00
Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung. Mwst kann nicht ausgewiesen werden. Inkl. Versand


Sehr gut erhaltene Schirmütze des U-Boot-Kommandanten Wilhelm von Mässenhausen, U 258, 2wk

Schirmmütze für einen Leutnant bis Kapitänleutnant. Blauer fester Stoff mit Lack-Lederriemen. Goldbestickter Schirm. Der Adler wurde von der Familie nach dem Krieg abgetrennt und liegt lose bei. Goldgestickter Eichenlaubkranz mit Metallkokarde. Innenfutter mit leicht beschädigter Zelluloidraute und Herstellerbezeichnung Mützenfabrik Albert Kempf - Alkero - Wuppertal. Größe 57. Mit leichten Gebrauchsspuren. Kommt aus dem Besitz der Familie. Mit Expertise von André Hüsken.

Zum Lieferumfang gehört auch eine mehrseitige Dokumentation in Deutsch und Fotos von U 258 als Dateien!

Werdegang Wilhelm von Mässenhausen:

Geboren 16.1.1915 in Sidney

Crew 35

03.1939 - 03.1940 Gruppenoffizier bei der Marineschule Flensburg Mürwik

04.1940 - 09.1940 U-Bootsausbildung

09.1940 - 01.1941 Wachoffizier bei der 24. U-Flottille

01.1941 - 03.1941 Baubelehrung

03.1941 - 11.1941 I. Wachoffizier auf U 79

11.1941 - 01.1942 Kommandanten-Lehrgang bei der 26. U-Flottille

01.1942 - 02.1942 Baubelehrung bei der 6. K.L.A.

04.02.1942 - 20.05.1943 Kommandant von U 258

20.05.1943  Im Nordatlantik an Bord seines Bootes gefallen

Beförderungen: 01.09.1942 zum Kapitänleutnant

U 258 war ein Boot vom Typ VII/C. Stapellauf: 13.12.1941, Indienststellung: 4.2.1942. 4 Feindfahrten mit einer Versenkung (6198 BRT). Am 20.5.1943 im Nordatlantik durch eine britische B-24 Liberator versenkt. Keine Überlebenden.

Sehr seltenes U-Boot Sammlerstück.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Uniformen & Effekten, U-Boot, Startseite, Neu im Sortiment