Kriegsmarine Beobachtungschronometer U-Boot 2wk

Artikelnummer: 0306

7.000,00 €

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung, Mwst wird nicht ausgewiesen zzgl. Versand
Verkauft
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Sehr seltener Beobachtungschronometer der Kriegsmarine A. Lange & Söhne mit U-Boot Schutzkasten aus dem 2. Weltkrieg

Zusammen mit dem dazugehörigen Schutzkasten für U-Boote nur wirklich sehr selten zu findendes Militaria Sammlerstück der Kriegsmarine

Hervorragender, fast neuwertiger Zustand mit allen Gravuren erhalten! A. Lange & Söhne Beobachtungschronometer, Kaliber 48 mit "Auf + Ab"-Anzeige der Gangreserve bis 35 Stunden. In 6 Positionen Temperatur-reguliert. Spätere Kriegsproduktion in Teilsilber/Edelstahlausführung. fertiggestellt bei Andreas Huber, München. Seriennummer 205342, Kriegsmarine-Registrierung M 12106. Siehe K. Knirim "Militäruhren" Seite 225. Läuft natürlich. Diese Uhren durften innerhalb von 24 Stunden nur eine Abweichung geringer als eine Sekunde aufweisen.

Durchmesser ohne Krone: ca. 6 cm

Mit dazugehörigen original Kriegsmarine Schutzkasten für U-Boote! In diesem Schutzkasten aus Holz wurde die Uhr auf dem Turm angebracht. Siehe hierzu K. Knirim "Militäruhren" Seite 230. Laut Dienstanweisung Nr. 2456 durften die Uhren nicht aus den Schutzkästen entfernt werden. Über der Uhr ist Zelluloid angebracht um Zeit und Position zu vermerken. Letzte Eintragung August 1943, 12:40 Uhr. Die Position ist leider nicht leserlich, sonst ließe sich vielleicht das U-Boot identifizieren.

Material: Holz

Maße: 17 x 9,3 x 3,2 cm

Ein absolut seltenes U-Boot Sammlerstück.

Quelle letztes Foto Turm U 124 Bundesarchiv